MEDIATION & KONFLIKTMANAGEMENT

Mediation Konfliktmanagement Conloqui

MEDIATION &

KONFLIKTMANAGEMENT

MEDIATION & KONFLIKTMANAGEMENT

BRINGT DIE PARTEIEN ZURÜCK

ZU KONSTRUKTIVER KOMMUNIKATION

Unterschiedliche Meinungen im gemeinsamen wertschätzenden Austausch können der Motor für die Erreichung des größten gemeinsamen Vielfachen sein.

 

Problematisch dagegen wird es, wenn sich Fronten verhärten und eine konstruktive Auseinandersetzung schwierig bzw. unmöglich wird. Dann gerät man in die rote Phase der Stagnation. Nichts geht mehr und niemand hat mehr Lust, auf den anderen ein bzw. auf den anderen zu zu gehen.

 

Konfliktmanagement hilft dabei, diese rote Phase gar nicht erst zu erreichen. Mediation eröffnet Auswege, wenn die Stagnation bereits ereicht ist.

Unser Seminarangebot für Unternehmen, Institute und Bildungsanbieter.

 

Buchen Sie unsere Expertise für Mitarbeiter oder Kunden.

 

Als Inhouse- oder Hotelseminar.

SEMINAR-ANGEBOT

ANWENDUNGSFORMEN

KONFLIKTMANAGEMENT

ANWENDUNGSFORMEN

MEDIATION

Wo Menschen zusammen arbeiten, gibt es schier unzählige Quellen für Konflikte.

 

Aus unterschiedlichen Meinungen in der Sache, aus unverstandenen Verhaltensweisen, gegenläufigen persönlichen Werten oder konkurrierenden Zielen können schnell Dissonanzen entstehen.

 

Meist unausgesprochen und oft zunächst unbewusst und unbemerkt wachsen sie im Verborgenen, bis sie an einer Stelle "ausbrechen" und sich "Luft" verschaffen.

 

Sei es innerhalb eines Teams, zwischen mehreren Teams, zwischen einzelnen Personen - Konfliktmanagement holt die Beteiligten Personen dort ab, wo sie sich aktuell befinden, hört Ihre Meinung neutral und wertfrei und ist bestrebt, den möglicherweise noch so kleinen gemeinsamen Nenner zu finden, um von dort die Rückführung in die Konstruktivität zu beginnen.

 

Konfliktmanagement erfolgt z.B. als gemeinsamer Workshop, ggfs. mit vorbereitenden Einzelinterviews.

 

Je früher ein neutrales Moment in Form eines Konfliktmanagers zu einer spannungsgeladenen Situation hinzugezogen wird, desto schneller wird die Phase der konstruktiven Arbeitsfähigkeit wieder gewonnen.

Mediation erfolgt klassisch zwischen zwei Parteien, die die Verbindung zueinander verloren haben. Die Stagnation ist eingetreten, ein konstruktives Miteinander ist mindestens für eine der Parteien nicht mehr von Interesse - und dennoch muss man weiterhin "irgendwie" zusammenarbeiten.

 

Mediation erfolgt in Form eines Gespräches, bei dem beide Parteien mit dem Mediator "an einem Tisch" sitzen.

 

Der Mediator "vermittelt", in dem er die Meinungen, Sichtweisen und ggfs. Beweggründe einer Partei der jeweils anderen Partei auf eine wertschätzende, unvoreingenommene und neutrale Form näher bringt und dadurch wieder erstes Zuhören und Sprechen über den Konfliktgegenstand ermöglicht.

 

Der Mediator bleibt so lange, bis entweder

beide Parteien den Konflikt als gelöst ansehen und eine für beide akzeptable Lösung gefunden ist

oder

beide Parteien in den konstruktiven Dialog zurückgefunden haben und sich zutrauen, selbst eine für beide akzeptable Lösung zu finden.

Mitunter reicht eine kleine Intervention von einem halben Tag oder einem Tag bereits aus, um Spannungen abzubauen und den Dialog wieder herzustellen.

 

Es kann aber auch sein, vor allem bei der Mediation, dass es mehrerer Sitzungen bedarf, bis die Parteien miteinander wieder arbeitsfähig sind.

 

 

Kontaktieren Sie mich unverbindlich - Sie bekommen direkt am Telefon eine erste Einschätzung der Lage - oder senden Sie mir eine Anfrage in nachfolgendem Formular.

 

WIE KANN ICH IHNEN HELFEN

IHRE MEDIATORIN

Ihre Angaben wurden erfolgreich versandt!

KONTAKTIEREN SIE MICH UNVERBINDLICH

- SIE BEKOMMEN DIREKT AM TELEFON EINE ERSTE EINSCHÄTZUNG DER LAGE

 

ODER

 

SENDEN SIE MIR EINE MAIL-ANFRAGE UNTER ANGABE IHRER TELEFONNUMMER UND WUNSCHTERMIN, ICH MELDE MICH BEI IHNEN

SONJA

HUBER

Unternehmerin

Unternehmensberaterin

Expertin für Kommunikation und Zusammenarbeit

Master of Professional Consulting

Conloqui Standorte:

München | Frankfurt

 

Inhouse Seminare

bundesweit

 

Seminare auch in

englischer Sprache

Unser Seminarangebot richtet sich vordringlich an Firmen, zur Kompetenzsteigerung von

z.B. Nachwuchs Fach- und Führungskräften, Management Excellenz, Projektleiter und Vertriebsmitarbeiter.

 

Termine für offene Seminare zur Einzelbuchung erst wieder in 2015.

 

CONLOQUI

KONFLIKTMANAGEMENT SEMINARE

Mediation Konfliktmanagement Conloqui

Interaktiver Workshop

1 Tag

max. 20 Teilnehmer

Ihre Trainerin

Sonja Huber

Behandlung von folgenden Schwerpunkt Themen:

 

  • Entstehung von Konflikten verstehen

  • Einflussfaktoren von Konflikten kennen

  • Wechselwirkungen von Verhalten innerhalb von Konflikten

  • Ausprägungen von Konflikten

  • Maßnahmen zur Vermeidung von Konflikten

  • Möglichkeiten zur Einflussnahme während eines Konfliktes

KONFLIKTE VERSTEHEN

KONFLIKTMANAGEMENT

Ihre Trainerin

Sonja Huber

Interaktiver Workshop

1 Tag

max. 20 Teilnehmer

KONFLIKTMANAGEMENT

KONFLIKTLÖSUNG

Behandlung von folgenden Schwerpunkt Themen:

 

  • Interventionstechniken kennen und anwenden

  • den "passenden Moment" zur Einflussnahme erkennen

  • Grenzen der Interventionsmöglichkeiten

 

 

 

 

Aufbauseminar zu "Konflikte Verstehen" - Kenntnisse aus den Inhalten werden vorausgesetzt